Das FutureConvent ist eine eintägige Exkursion für Schülerinnen und Schüler der 3. bis 5. Klassen HTL

 

 

Mit Technik die Welt verbessern!

 

 

• Technologien zur Lösung gesellschaftlicher, ökonomischer und ökologischer Problemstellungen werden gezeigt.

 

• Technik das Instrument der Wahl, um die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der UNO zu erreichen.

 

• Themen sind: Mobilität, Elektronik, Mechatronik, Maschinenbau, Digitalisierung von Prozessen, Künstliche Intelligenz, und Robotics!

 

Wir richten den Kongress in Abstimmung mit den Landesschulräten, den Direktoren und sämtlichen involvierten Pädagogen unter Berücksichtigung der Gesamtsituation aus. Im Vorfeld ist es uns bereits gelungen, einen maßgeblichen Befürworter unseres Vorhabens zu gewinnen:

 

 

 busek

"Eine nachhaltige Entwicklung, abgebildet in den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, ist besonders wichtig für junge Menschen, deren Forschungstätigkeiten, deren Zukunftsgestaltung und daher für sämtliche technische und wirtschaftliche Realisierungen.

Dass wir uns in einer Zeit der Änderung befinden, ist eine Binsenweisheit. Das aber trifft vor allem jene, die heute für morgen ausgebildet werden, wobei sie immer auch einkalkulieren müssen, dass das heutige Wissen sich rasch verändert und die Bewältigung dessen auch ständig auf neue Techniken zugeht. Die Grundlage von SDG ist von ungeheurer Wichtigkeit dafür. Damit muss man sich nicht nur auseinandersetzen, sondern auch die innere Flexibilität haben, ständig darauf einzugehen. Jungen Menschen kann man nur sagen: fangen Sie rechtzeitig an, damit Sie im Leben dann auch weiterkommen."

 

Dr. Erhard Busek, Vizekanzler und BM f. Wissenschaft und Forschung a.D.